Hybride Events Beispiele: 5 Veranstaltungen mit revolutionärem Charakter

Nach über zwei Jahren Corona-Pandemie hat sich die Welt stark digitalisiert. Das Leben sowie Business und Networking finden vermehrt im digitalen Raum statt. Virtuelle Events waren für die Eventbranche die Rettung in einer Zeit voller Kontaktbeschränkungen. Mit der Zeit kehrt wieder etwas mehr Normalität ein. Die Beschränkungen werden gelockert und Unternehmen sind vorsichtig optimistisch, wieder Live-Veranstaltungen durchführen zu können.

Hybride Events vereinen das Beste aus virtuellen und Vor-Ort-Veranstaltungen und sind zum neuen Trend in der Eventbranche geworden. Events werden plötzlich neu definiert und die hybride Herangehensweise ermöglicht der Businesswelt ganz neue Möglichkeiten.

Hybride Veranstaltungen sind flexibler und vielseitiger und eignen sich perfekt für die Durchführung von Meetings, Konferenzen, Ausstellungen, Festivals, Konzerten und vielem mehr.

In diesem Artikel erfahren Sie, was hybride Events sind und welchen Unterschied es zwischen hybriden und virtuellen Veranstaltungen gibt. Außerdem geben wir Ihnen gleich 5 hybride Events Beispiele mit an die Hand. Überzeugen Sie sich selbst, dass hybride Veranstaltungen die Zukunft sind.

 

 

Was bedeutet „hybrides Event“?

Auf einem hybriden Event wird eine Vor-Ort-Veranstaltung mit einem virtuellen Event vereint und zu einem interaktiven Erlebnis gemacht. Ein Teil des Publikums nimmt persönlich an der Veranstaltung teil, während der andere Teil online teilnimmt. Beide Teilnehmergruppen werden auf einer hybriden Veranstaltungsplattform zusammengebracht. Auf hybriden Events kann folglich jeder, der nicht vor Ort sein kann, von überall aus teilnehmen. Die größte Herausforderung einer hybriden Veranstaltung ist es, eine Verbindung zwischen virtuellem und persönlichem Publikum zu schaffen, indem digitale und physische Aspekte miteinander verschmelzen.

Das Live-Publikum kann an den Workshops teilnehmen, mit anderen Teilnehmern interagieren, sich mit den Speakern vernetzen und bei allen Aktionen dabei sein. Es ist eine sorgfältige Planung, eine gute technische Ausrüstung, eine gute Internetverbindung und die richtige Software notwendig, um den Teilnehmern vor den Bildschirmen das gleiche Erlebnis zu bieten. Ein hybrides Event ist nur dann erfolgreich, wenn beide Teilnehmergruppen die gleichen Erfahrungen machen können und keiner in Bezug auf Inhalte, Networking, Aktivitäten und Diskussionen benachteiligt wird.

 

Virtuelle und hybride Veranstaltung: Was ist der Unterschied?

Eine virtuelle Veranstaltung findet im Gegensatz zu einer hybriden Veranstaltung vollständig online statt. Dabei kann es sich um einen Livestream samt vorab aufgezeichneter Inhalten handeln, um das Online-Publikum einzubinden.

Bei hybriden Events findet die Veranstaltung an einem Veranstaltungsort statt und ein Teil des Publikums ist vor Ort anwesend. Das Event wird für das Online-Publikum gestreamt und kann mit dem Live-Publikum, den Sponsoren und den Ausstellern interagieren. Hybride Eventplattformen wie Converve sind empfehlenswert, um das Online-Publikum in die Live-Veranstaltung einbinden zu können und das Event zu einem nahtlosen Erlebnis zu für beide Teilnehmergruppen zu machen.

menschen sitzten mit Abstand auf einer hybriden veranstaltung

 

Verschiedene Arten von hybriden Veranstaltungen

Hybride Events sind sehr flexibel und passen sich an viele Arten von Meetings und Events innerhalb und außerhalb des Unternehmens an. Je nach Zielgruppe können hybride Veranstaltungen in zwei Arten unterteilt werden: interne und externe Events.

Internes hybrides Event

Interne Events sind für Personen gedacht, die innerhalb eines Unternehmens arbeiten, zum Beispiel Mitarbeiter, Führungskräfte und anderes Personal. Die Mitarbeiter können über verschiedene Standorte verstreut sein, doch die interne hybride Veranstaltung bringt sie alle unter einem Dach zusammen. Der Veranstaltungsort ist in der Regel der Hauptsitz des Unternehmens und wird per Live-Streaming an die Mitarbeiter in der ganzen Welt übertragen. Hier sind einige Beispiele für interne hybride Events:

  • Interne Schulung
  • Vertriebstreffen
  • Events für Unternehmensspirit

Externes hybrides Event

Externe Events werden für Kunden, potenzielle Interessenten und Auftraggeber veranstaltet. Die Umstellung von externen Live-Veranstaltungen auf hybride Veranstaltungen kann Ihnen helfen, ein breiteres Publikum zu erreichen. Externe Veranstaltungen, die auch hybrid veranstaltet werden können, sind:

  • Konferenzen
  • Fachmessen
  • Konzerte
  • Produkteinführungen und Demos
  • Workshops

 

5 Beispiele für hybride Events, die für Gesprächsstoff gesorgt haben

Nachdem Sie die Grundlagen hybrider Events kennengelernt haben, kommen wir zu den Brands, die mit ihren hybriden Formaten für Schlagzeilen gesorgt haben. Sie fragen sich, wie Sie die gleiche Magie erzeugen können? Wir haben die 5 besten Beispiele für hybride Events zusammengestellt, um Sie zu inspirieren und Ihnen zu helfen, Ihr eigenes hybrides Event zu veranstalten.

1. Hybrides Event Beispiel: Apple Special Events

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=-rAeqN-Q7x4&t=1s

Apple spielte schon lange auf einem anderen Level und die Veranstaltungen von Apple haben immer wieder Zuschauerrekorde aufgestellt. Wann immer Apple eine Neueinführung ankündigt, steigt die Vorfreude bei Millionen von Fans, Technikbegeisterten und Wettbewerbern.

Die Special Events von Apple sind der unbestrittene Champion unter den Beispielen für hybride Events. Normalerweise kündigt der amtierende CEO Tim Cook Produkteinführungen und technische Innovationen an, die per Live-Stream an Millionen von Menschen auf der ganzen Welt übertragen werden.

Bei der Organisation des Events wird an nichts gespart und Apple schafft es jedes Mal aufs Neue die Massen zu begeistern. Nicht einmal die Pandemie konnte die Stimmung trüben. An der Apple-Veranstaltung 2019 nahmen 1000 Personen teil. Zwei Millionen Zuschauer, also 99,95 % des Publikums schalteten sich virtuell dazu. Mit hybriden Events ist es Apple gelungen, ein intensives und interaktives Erlebnis zu erschaffen und neue Rekordzahlen bei den Zuschauern zu erzielen.

 

2. Hybrides Event Beispiel: INBOUND von Hubspot

Quelle: https://twitter.com/dreamwave/status/1318891462260555776

INBOUND ist das jährliche HubSpot-Event, das normalerweise in Boston stattfindet. Marketingexperten aus verschiedenen Branchen kommen zusammen, um in einem unterhaltsamen Rahmen ihr Know-how und Wissen zu erweitern. Prominente Speaker wie Rand Fishkin und Alex Rodrigeuz sind die Hauptredner der Veranstaltung, und Stand-up-Comedians von Weltrang werden engagiert, um das Publikum bei Laune zu halten.

Im Jahr 2020 wurde die Veranstaltung durch ein hybrides Konzept sogar noch größer und besser. Hubspot schuf eine einfache und unterhaltsame Plattform zum Einloggen. Jede Event-Session bekam einen eigenen Raum, wo die Teilnehmer von hochwertigen Inhalten profitieren konnten. Diese Sitzungen wurden sogar aufgezeichnet, sodass die Teilnehmer sie später erneut abspielen konnten. Wie wir an diesem Beispiel für hybride Events sehen können, sind die geheimen Zutaten für INBOUND Lernerfahrung, Benutzerfreundlichkeit und Unterhaltung.

 

3. Hybrides Event Beispiel: #FinCon21

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=XE_7Quz8zEU

Die #FinCon21 hat im vergangenen Jahr eine Hybrid-Veranstaltung für Teilnehmer in Austin, Texas, und für Teilnehmer auf der ganzen Welt veranstaltet. Das Event richtete sich an alle, die Inhalte für private Finanzen im Internet erstellen, wie Blogger, Podcaster, YouTuber oder Social-Media-Influencer. Das oberste Ziel der Organisatoren war es, sicherzustellen, dass das Online-Publikum die gleiche Erfahrung macht wie die Teilnehmer vor Ort.

Was diese Veranstaltung von der Masse abhob, waren die Networking-Möglichkeiten. Die Offline-Teilnehmer hatten kleine Gruppendiskussionen, während die Online-Teilnehmer über Chat- und Videooptionen problemlos miteinander interagieren konnten. Die hybriden Vorträge trafen genau ins Schwarze und haben beide Gruppen gleichermaßen angesprochen.

 

4. Hybrides Event Beispiel: TwitchCon

Quelle: https://twitter.com/Twitch/status/1488573219107975182

Der Livestreaming-Gigant Twitch hat ziemlich viele Nutzer, insbesondere in der Gaming- und Esport-Welt. Es ist also nicht wirklich eine Überraschung, dass sie auf der hybriden Konferenz TwitchCon für ein unvergessliches Ereignis gesorgt haben – und das für Vor-Ort-Teilnehmer und das Online-Publikum.

Die Veranstaltung fand in San Diego statt und bot Livestreams von Keynote-Präsentationen, Diskussionsrunden, Meet-and-Greets, Musik und vielem mehr. Im Jahr 2019 gab es sogar einen Auftritt von Blink 182. Die Veranstalter setzten alles daran, um ihr virtuelles Publikum adäquat zu erreichen und die Interaktion unter den Teilnehmern zu fördern.

 

5. Hybrides Event Beispiel: Social Media Marketing World

Social Media Marketing World 2020 Trailer from Mike Stelzner on Vimeo.

Social Media Marketing World ist ein hybrides Event für Social-Media-Influencer und hat die Messlatte weit nach oben gelegt. Die Eventplaner versuchen die Reichweite und die Qualität ihrer Inhalte stets zu verbessern. Die virtuellen Nutzer konnten sich über den Zugang zu privaten Networking-Gruppen treffen und gleichgesinnte Teilnehmer kennenlernen.

Bei der Anmeldung zu der Veranstaltung konnten die Teilnehmer zwischen verschiedenen Stufen wählen, um ihr Erlebnis individuell zu gestalten. Die Stufen reichten von 100 % virtuell mit einem Zugang zu aufgezeichneten Inhalten bis hin zu All-Access-Pässen. Die All-Access-Ebene gab die Möglichkeit live am Event teilzunehmen samt Zugang zu allen Keynote-Präsentationen, Sitzungen, Aufzeichnungen und mehr.

 

Fazit

Hybride Events sind der Erfolgsgarant in einer zunehmend digitalisierten Welt und es ist beeindruckend zu sehen, wie schnell sich hybride Konzepte in so kurzer Zeit entwickelt haben. Unsere hybriden Events Beispiele haben Ihnen gezeigt, dass große wie kleine Brands und Veranstalter erfolgreich auf hybride Konzepte umgestiegen sind. Das hybride Eventformat erhöht die Reichweite Ihres Events, da auch bequem von zu Hause aus Kontakte geknüpft werden können. Zusammenfassend haben sich folgende Erkenntnisse für die Planung und Umsetzung hybrider Events herauskristallisiert:

  • Stellen Sie die Interaktion mit dem Publikum in den Mittelpunkt jeder Veranstaltung. Organisieren Sie Aktivitäten, die das Publikum einbeziehen und es motivieren sich zu beteiligen.
  • Überbrücken Sie die Kluft zwischen Online-Teilnehmern und Vor-Ort-Teilnehmern. Vor allem die Online-Teilnehmer sollen angeregt werden mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten – als ob sie im selben Raum wären.
  • Betonen Sie den physischen Aspekt der Veranstaltung. Laden Sie Künstler wie Comedians und Musiker ein, um den Teilnehmern vor Ort ein exklusives Erlebnis zu bieten.
  • Geben Sie den Teilnehmern eine Wahlmöglichkeit. Mehrere Ticketoptionen ermöglichen es dem Publikum unter verschiedenen Optionen zu wählen. So können sie entscheiden, wie sie teilnehmen möchten und in welchem Umfang sie sich beteiligen wollen.
  • Arbeiten Sie mit Profis zusammen. Holen Sie sich ein Produktionsteam und eine Event-Agentur an Bord, um Ihrem Publikum ein unvergessliches Erlebnis auf Ihrem hybriden Event zu bereiten.
  • Die einzige Regel ist, dass es keine Regeln gibt. Experimentieren Sie mit der Technik, um herauszufinden, was für Ihre Veranstaltung und Ihr Publikum am besten funktioniert.

Planen auch Sie ein hybrides Event in der Zukunft oder möchten Sie einfach mehr über Converve erfahren? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten.